Corona-pandemi

Vi holder åbent igen. Når du besøger vores museer, bedes du (også) være opmærksom på disse informationer og forskrifter.


 

schliessen
Har du en reservation?

Bemærk: Besøg i udstillingsbygningen er kun muligt efter forudgående reservation. Klik her for at foretage din reservation.
Reservationssiden er på tysk. Hvis du har problemer med at udfylde formularen, bedes du kontakte vores servicecenter på +49 4621-813 122 eller via e-mail til service@landesmuseen.sh

schliessen
Gå til hovedområdet
Alle regionale museer i Schleswig-HolsteinAlle regionale museer i SH
ab heute
heute
Filter
Veranstaltung:
Zielgruppe:
Die Wikingerfamilie Krause erfüllt die Häuser der Wikingersiedlung mit neuem Leben.
Vorführung
Unter den Dächern von Haithabu
Leben und Handwerk wie vor 1000 Jahren
28.07. - 13.08.202009:00 - 18:00 Uhr
Wikinger Museum Haithabu

Drei Wikingerfamilien (Erichsen, Krause, Weber-Janz) ziehen in die Häuser von Haithabu ein und leben dort wie vor 1000 Jahren. In den Kochkesseln über den offenen Herdfeuern garen die Eintöpfe. Die Frauen weben an senkrechten Webstühlen und fertigen kunstvolle Bänder in Brettchenweberei. Die Männer präsentieren Pelz- und Lederarbeiten, bauen Bögen und Pfeile und fertigen allerhand Gegenstände für den täglichen Bedarf. Wer wissen möchte, wie die Kinder in Haithabu gespielt haben, findet hier vielfältige Antworten.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien, Jugendliche, Kinder

Moderation

Familien Erichsen, Krause, Weber-Janz u. a.

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

Das Wikinger Museum Haithabu besteht aus einem Ausstellungshaus und einem Freigelände mit rekonstruierten Wikinger Häusern. Der Parkplatz befindet sich nahe des Ausstellungshauses. Um vom Parkplatz zu den rekonstruierten Häusern zu kommen, sollten Sie 20 Minuten Fußweg einplanen.

Kosten

normaler Eintrittspreis, siehe Besuch

zum Kalender hinzufügen
Der Salzsieder und Salzhändler "Hindrik de Sölter".
Handwerk im Experiment
Salz - Weißes Gold der Wikinger
Dem Salzsieder über die Schulter geschaut
15.08. - 16.08.202009:00 - 18:00 Uhr
Wikinger Museum Haithabu

Der Salzsieder und Salzhändler "Hindrik de Sölter" bringt unterschiedliche Salze aus aller Herren Länder nach Haithabu. In seiner Siedepfanne über dem Feuer gewinnt er das kostbare Kristall vor Ihren Augen.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien, Jugendliche, Kinder

Moderation

Hindrik de Sölter

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

Das Wikinger Museum Haithabu besteht aus einem Ausstellungshaus und einem Freigelände mit rekonstruierten Wikinger Häusern. Der Parkplatz befindet sich nahe des Ausstellungshauses. Um vom Parkplatz zu den rekonstruierten Häusern zu kommen, sollten Sie 20 Minuten Fußweg einplanen.

Kosten

normaler Eintrittspreis, siehe Besuch

zum Kalender hinzufügen
Der Holzschnitzer bei der Arbeit (Symbolfoto)
Handwerk im Experiment
In der Werkstatt des Holzschnitzers
Vom Löffel bis zur Molle
15.08. - 16.08.202009:00 - 18:00 Uhr
Wikinger Museum Haithabu

An diesem Wochenende können Sie unserem Holzschnitzer Ully Wulf über die Schulter schauen. In seiner Werkstatt entstehen kunstvollle Dinge für den täglichen Bedarf: vom Löffel bis zur Molle und noch vieles mehr. Kommen Sie vorbei und staunen Sie!

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien, Jugendliche, Kinder

Moderation

Ully Wulf

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

Das Wikinger Museum Haithabu besteht aus einem Ausstellungshaus und einem Freigelände mit rekonstruierten Wikinger Häusern. Der Parkplatz befindet sich nahe des Ausstellungshauses. Um vom Parkplatz zu den rekonstruierten Häusern zu kommen, sollten Sie 20 Minuten Fußweg einplanen.

Kosten

normaler Eintrittspreis, siehe Besuch

zum Kalender hinzufügen
Einblicke in eine alte Handwerkstechnik: Matthias Barkmann beim Ziselieren von Silberschmuck.
Handwerk im Experiment
Ziselieren von Silberschmuck
Einblicke in eine alte Handwerkstechnik
15.08. - 16.08.202009:00 - 18:00 Uhr
Wikinger Museum Haithabu

Matthias Barkmann führt das alte Handwerk des Ziselierens vor. Unter seinen Händen entsteht kunstvoller Silberschmuck mit typischen Ornamenten der Wikingerzeit. Schauen Sie ihm über die Schulter, wie er mit Hammer und Punze aufwändige Muster in das Edelmetall treibt.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien, Jugendliche, Kinder

Moderation

Matthias Barkmann

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

Das Wikinger Museum Haithabu besteht aus einem Ausstellungshaus und einem Freigelände mit rekonstruierten Wikinger Häusern. Der Parkplatz befindet sich nahe des Ausstellungshauses. Um vom Parkplatz zu den rekonstruierten Häusern zu kommen, sollten Sie 20 Minuten Fußweg einplanen.

Kosten

normaler Eintrittspreis, siehe Besuch

zum Kalender hinzufügen
Streifzug durch Haithabu
Leider bereits ausgebucht
Leider bereits ausgebucht
Führung
Streifzug durch Haithabu
Søndag 16.08.202014:00 Uhr
Wikinger Museum Haithabu
FührungFührung

Wir begleiten Sie durch die rekonstruierte Siedlung am Haddebyer Noor. Auf schmalen Bohlenwegen, zwischen lehmverputzten Flechtwandhäusern und auf der Landebrücke im Hafen kann man mit allen Sinnen in die Welt der Wikinger eintauchen.
Im Anschluss entdecken Sie auf eigene Faust die rekonstruierten Häuser: Hinter jeder Tür gibt es etwas Neues zu entdecken. Unterschiedliche Baukonstruktionen und die Einrichtung der Wohnbereiche und Werkstätten machen die Tour zu einem spannenden Ausflug in die Zeit vor 1000 Jahren. Ihr Guide steht Ihnen dabei für weitere Auskünfte zur Verfügung.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien, Jugendliche

Moderation

Jörgen Tröger

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

Wikinger Häuser

Das Wikinger Museum Haithabu besteht aus einem Ausstellungshaus und einem Freigelände mit rekonstruierten Wikinger Häusern. Der Parkplatz befindet sich nahe des Ausstellungshauses. Um vom Parkplatz zu den rekonstruierten Häusern zu kommen, sollten Sie 20 Minuten Fußweg einplanen.

Spezielle Hinweise

Bitte beachten Sie beim Besuch unserer Museen diese Informationen und Vorschriften: landesmuseen.sh/de/coronavirus.

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 122, service@landesmuseen.sh oder online

Dauer

60 min.

Kosten

3 €
zzgl. Eintritt

zum Kalender hinzufügen
Streifzug durch Haithabu
Leider bereits ausgebucht
Leider bereits ausgebucht
Führung
Streifzug durch Haithabu
Søndag 16.08.202015:00 Uhr
Wikinger Museum Haithabu
FührungFührung

Wir begleiten Sie durch die rekonstruierte Siedlung am Haddebyer Noor. Auf schmalen Bohlenwegen, zwischen lehmverputzten Flechtwandhäusern und auf der Landebrücke im Hafen kann man mit allen Sinnen in die Welt der Wikinger eintauchen.
Im Anschluss entdecken Sie auf eigene Faust die rekonstruierten Häuser: Hinter jeder Tür gibt es etwas Neues zu entdecken. Unterschiedliche Baukonstruktionen und die Einrichtung der Wohnbereiche und Werkstätten machen die Tour zu einem spannenden Ausflug in die Zeit vor 1000 Jahren. Ihr Guide steht Ihnen dabei für weitere Auskünfte zur Verfügung.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien, Jugendliche

Moderation

Jasmin Jacobsen

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

Wikinger Häuser

Das Wikinger Museum Haithabu besteht aus einem Ausstellungshaus und einem Freigelände mit rekonstruierten Wikinger Häusern. Der Parkplatz befindet sich nahe des Ausstellungshauses. Um vom Parkplatz zu den rekonstruierten Häusern zu kommen, sollten Sie 20 Minuten Fußweg einplanen.

Spezielle Hinweise

Bitte beachten Sie beim Besuch unserer Museen diese Informationen und Vorschriften: landesmuseen.sh/de/coronavirus.

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 122, service@landesmuseen.sh oder online

Dauer

60 min.

Kosten

3 €
zzgl. Eintritt

zum Kalender hinzufügen
Die Gruppe Nicolais Vasallen zeigen Alltagsleben und Handwerk wie vor 1000 Jahren.
Vorführung
Alltagsleben in Haithabu
Die Gruppen Nicolais Vasallen und Bicilis zeigen Alltagsleben und Handwerk wie vor 1000 Jahren
19.08. - 27.08.202009:00 - 18:00 Uhr
Wikinger Museum Haithabu

Tauchen Sie bei den Wikinger Häusern Haithabu hautnah in die Welt der Wikinger ein. Die Gruppen Nicolais Vasallen und Bilicis haben die Häuser am Haddebyer Noor bezogen. Erleben Sie Alltag und Handwerk in der frühmittelalterlichen Stadt.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien, Jugendliche, Kinder

Moderation

Nicolais Vasallen und Bilicis

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

Das Wikinger Museum Haithabu besteht aus einem Ausstellungshaus und einem Freigelände mit rekonstruierten Wikinger Häusern. Der Parkplatz befindet sich nahe des Ausstellungshauses. Um vom Parkplatz zu den rekonstruierten Häusern zu kommen, sollten Sie 20 Minuten Fußweg einplanen.

Kosten

normaler Eintrittspreis, siehe Besuch

zum Kalender hinzufügen
Ketten für den Trachtschmuck
Handwerk im Experiment
Ketten für den Trachtschmuck
Aus Silberdraht geknotet
22.08. - 23.08.202009:00 - 18:00 Uhr
Wikinger Museum Haithabu

Silberstäbe werden auf dem Amboss ausgeschmiedet und durch das Locheisen zu feinen Drähten gezogen. So arbeitete schon der Edelmetallschmied der Wikingerzeit. Darauf weisen verschiedene Funde von Locheisen in Haithabu hin. Die gewonnenen Drähte werden von Matthias Barkmann und seinen Mitarbeitern zu kunstvollen Ketten geknotet.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien, Jugendliche, Kinder

Moderation

Matthias Barkmann

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

Das Wikinger Museum Haithabu besteht aus einem Ausstellungshaus und einem Freigelände mit rekonstruierten Wikinger Häusern. Der Parkplatz befindet sich nahe des Ausstellungshauses. Um vom Parkplatz zu den rekonstruierten Häusern zu kommen, sollten Sie 20 Minuten Fußweg einplanen.

Kosten

normaler Eintrittspreis, siehe Besuch

zum Kalender hinzufügen
Streifzug durch Haithabu
Führung
Streifzug durch Haithabu
Søndag 23.08.202014:00 Uhr
Wikinger Museum Haithabu
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen
FührungFührung

Wir begleiten Sie durch die rekonstruierte Siedlung am Haddebyer Noor. Auf schmalen Bohlenwegen, zwischen lehmverputzten Flechtwandhäusern und auf der Landebrücke im Hafen kann man mit allen Sinnen in die Welt der Wikinger eintauchen.
Im Anschluss entdecken Sie auf eigene Faust die rekonstruierten Häuser: Hinter jeder Tür gibt es etwas Neues zu entdecken. Unterschiedliche Baukonstruktionen und die Einrichtung der Wohnbereiche und Werkstätten machen die Tour zu einem spannenden Ausflug in die Zeit vor 1000 Jahren. Ihr Guide steht Ihnen dabei für weitere Auskünfte zur Verfügung.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien, Jugendliche

Moderation

Jörg Friedrichsen

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

Wikinger Häuser

Das Wikinger Museum Haithabu besteht aus einem Ausstellungshaus und einem Freigelände mit rekonstruierten Wikinger Häusern. Der Parkplatz befindet sich nahe des Ausstellungshauses. Um vom Parkplatz zu den rekonstruierten Häusern zu kommen, sollten Sie 20 Minuten Fußweg einplanen.

Spezielle Hinweise

Bitte beachten Sie beim Besuch unserer Museen diese Informationen und Vorschriften: landesmuseen.sh/de/coronavirus.

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 122, service@landesmuseen.sh oder online

Dauer

60 min.

Kosten

3 €
zzgl. Eintritt

Töpfer Helmut Studer
Handwerk im Experiment
Der Töpfer ist in der Stadt
Vom Grubenton zum Kugeltopf
29.08. - 06.09.202009:00 - 18:00 Uhr
Wikinger Museum Haithabu

Tausende von Keramikscherben haben Archäologen aus dem Boden von Haithabu geborgen. Die Tonwaren wurden von regionalen Töpfern vor Ort geschaffen, kamen aber auch als begehrte Handelsware aus dem Rheinland und dem Ostseeraum auf den Markt der Handelsmetropole.

Der Töpfer Helmut Studer zeigt die Herstellung von Tongefäßen im traditionellen Grubenbrand. An seinem Stand bei den Wikingerhäusern bietet er nach archäologischem Vorbild gefertigte Schüsseln, Schalen, Kannen, Becher und vieles mehr an. Als besonderes Highlight kann man bei ihm die berühmten Tatinger Kannen erstehen, die bereits an Königshöfen die Tafeln schmückten.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien, Jugendliche, Kinder

Moderation

Helmut Studer

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

Das Wikinger Museum Haithabu besteht aus einem Ausstellungshaus und einem Freigelände mit rekonstruierten Wikinger Häusern. Der Parkplatz befindet sich nahe des Ausstellungshauses. Um vom Parkplatz zu den rekonstruierten Häusern zu kommen, sollten Sie 20 Minuten Fußweg einplanen.

Kosten

normaler Eintrittspreis, siehe Besuch

zum Kalender hinzufügen
Landesmuseen Schleswig-Holstein
schliessen
Rul op