Springe zum Hauptbereich
Alle Landesmuseen in Schleswig-HolsteinAlle Landesmuseen in SH

Buntes Programm zum UNESCO-Welterbetag

Es gibt Führungen durch das historische Gelände und zur archäologischen Grabung auf dem Areal des ehemaligen Danevirke Museums, Einblicke in alte Handwerkstechniken und vieles mehr. Das UNESCO-Welterbe Haithabu-Danewerk hat am diesjährigen Welterbetag (Sonntag, den 5. Juni 2022) wieder ein buntes Programm auf die Beine gestellt. Das Motto: „50 Jahre Welterbekonvention: Erbe erhalten – Zukunft gestalten“.

Wikinger Museum Haithabu

  • 11 Uhr Führung mit Dr. Kirsten Jensen-Huß durch das historische Gelände: „Auf den Spuren des Welterbes“; Treffpunkt: Glockenturm am Wikinger Museum; normaler Eintrittspreis Museum; Anmeldung empfohlen unter 0462 1813122, service@landesmuseen.sh
  • 14 Uhr Führung mit Museumsleiter Dr. Matthias Toplak; Titel: „Zwischen Ost und West“; Treffpunkt: Kasse Wikinger Museum; normaler Eintrittspreis Museum; Anmeldung empfohlen unter 0462 1813122, service@landesmuseen.sh
  • das komplette Pfingst-Programm gibt es HIER

Danevirke Museum

  • freier Eintritt in das Besucherzentrum
  • um 10 und 14 Uhr gibt es eine kostenlose Führung zur Grabung auf dem Gelände des ehemaligen Museums; auf der Fläche laufen aktuell archäologische Untersuchungen; Treffpunkt: Besucherzentrum Danevirke Museum; weitere Infos über die archäologische Untersuchung: archaeologie.haithabu-danewerk.de
  • um 11 Uhr startet eine kotenlose 3-stündige Wanderung von Haithabu entlang des Danewerks bis zum Archäologischen Park Danevirke; Dauer ca. 3-4 Stunden, Strecke 8,5 Kilometer; Treffpunkt Wikinger Museum Haithabu
  • weitere Infos: www.danevirkemuseum.de

Stadtmuseum Schleswig

  • freier Eintritt ins Haupthaus des Museums
  • 11, 12, 13, 14, 15 Uhr kostenlose Kurzführung: „Sliesthorp – Haithabu – Schleswig. Vom Südufer der Schlei ans Nordufer. Die Entstehung Schleswigs ab Mitte des 11. Jahrhunderts“
  • weitere Infos: www.stadtmuseum-schleswig.de

Gemeinde Hollingstedt

  • kostenloser Eintritt ins Hollinghuus
  • 14 Uhr Führung vom Hollinghuus zur Treene, dem Nordseehafen Haithabus
  • 15 Uhr Gottesdienst in der St. Nikolai Hollingstedt
  • 15.30/45 Uhr Kaffee, Apfelsaft und Kuchen im Gemeindehaus; darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, den „Welterbekoffer“ zu öffnen, der spannende Informationen über das Welterbe bereit hält
  • 17 Uhr Führung von der Kirche zum Hollinghuus

Erleben Sie das Welterbe auch digital:

  • Digitale 3D-Anwendung des Archäologischen Landesamtes Schleswig Holstein: Auf beeindruckende Weise begeben Sie sich digital auf einen Spaziergang durch das Welterbe. Unter dem Motto #vikingwalks entdecken Sie die Wege der Wikinger anhand archäologischer Befunde. Zudem haben Sie die Möglichkeit, die historischen Etappen des mächtigen Verteidigungswalls Danewerk nachzuempfinden. So wird die Geschichte wieder lebendig! www.vikingwalks.haithabu-danewerk.de
  • 360°-Rundgang durch das Welterbe: Wieder zurück in der Gegenwart, können Sie das Welterbe Haithabu und Danewerk digital besuchen. Ausgewählte Orte des Welterbes sowie Ausstellungsräume der Museen werden für Sie digital erlebbar. Spannende Informationen zur Geschichte, Rekonstruktion und Archäologie warten auf Sie! WEITER...
  • Digitale Zeitmaschine: Begeben Sie sich auf eine virtuelle Zeitreise, in deren Mittelpunkt die Geschichte Gottorfs steht, mit engem Bezug zu Haithabu. WEITER...
Landesmuseen Schleswig-Holstein
schliessen
Nach oben scrollen