Coronavirus: Museen geschlossen

Aufgrund der dynamischen Ausbreitung des Coronavirus hat die Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen ihre Museen vom 14. März bis zum 19. April geschlossen. Weitere Informationen finden Sie HIER.


Melden Sie sich auch gern für unseren kostenlosen Newsletter an. Darüber informieren wir Sie automatisch, sobald wir wissen, wie es weitergeht. ANMELDUNG


schliessen
Springe zum Hauptbereich
Alle Landesmuseen in Schleswig-HolsteinAlle Landesmuseen in SH
ab heute
heute
Filter
Veranstaltung:
Zielgruppe:
Eine Haithabu-Truhe entsteht
Termin abgesagt
Termin abgesagt
Handwerk im Experiment
Eine Haithabu-Truhe entsteht
Dem Holzhandwerker über die Schulter geschaut
18.04. - 19.04.202009:00 - 18:00 Uhr
Wikinger Museum Haithabu

Im Hafen von Haithabu wurde von den Archäologen eine besonders schöne und fast vollständig erhaltene Eichentruhe gefunden. In ihr hatte einst ein Bewohner der Siedlung seine Kostbarkeiten verwahrt. Vor dem Haus des Holzhandwerkers zeigt Reinhard Erichsen, wie vor 1000 Jahren eine solche Truhe hergestellt wurde. Hier wird Ihnen ein wunderschönes Beispiel für hochwertige Handwerkskunst in Haithabu präsentiert.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien, Jugendliche, Kinder

Moderation

Reinhard Erichsen

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

Das Wikinger Museum Haithabu besteht aus einem Ausstellungshaus und einem Freigelände mit rekonstruierten Wikinger Häusern. Der Parkplatz befindet sich nahe des Ausstellungshauses. Um vom Parkplatz zu den rekonstruierten Häusern zu kommen, sollten Sie 20 Minuten Fußweg einplanen.

Kosten

normaler Eintrittspreis, siehe Besuch

zum Kalender hinzufügen
Die Götter der Wikinger
Termin abgesagt
Termin abgesagt
Vorführung
Die Götter der Wikinger
Spannende Geschichten aus der Mythologie der Wikinger
18.04. - 19.04.202011:00 - 16:00 Uhr
Wikinger Museum Haithabu

"Was wir von Snorri wissen - die Götter der Wikinger" - unsere Geschichtenerzählerein Urd Valdemarsdatter erwartet große und kleine Zuhörer jeweils um 11, 13 und 15 Uhr am Versammlungshaus. Sie kennt sich aus mit den Göttern der Wikinger und hat jede Menge spannender Geschichten im Gepäck.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien, Kinder

Moderation

Urd Valdemarsdatter

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

Das Wikinger Museum Haithabu besteht aus einem Ausstellungshaus und einem Freigelände mit rekonstruierten Wikinger Häusern. Der Parkplatz befindet sich nahe des Ausstellungshauses. Um vom Parkplatz zu den rekonstruierten Häusern zu kommen, sollten Sie 20 Minuten Fußweg einplanen.

Kosten

normaler Eintrittspreis, siehe Besuch

zum Kalender hinzufügen
Verkehr, Schifffahrt und Hafen von Haithabu
Termin abgesagt
Termin abgesagt
Führung
Verkehr, Schifffahrt und Hafen von Haithabu
Sonntagsführung mit Dr. Sven Kalmring
Sonntag 19.04.202011:00 Uhr
Wikinger Museum Haithabu
FührungFührung

Ohne ihre leichten und schnellen Langschiffe wäre der Erfolg der Wikinger, der Europa knapp 300 Jahre in Atem hielt, kaum denkbar. Weniger bekannt hingegen ist die Tatsache, dass es das Wikingerschiff als solches nicht gab: Erst im Laufe der Wikingerzeit entwickelten sich aus zunächst noch multifunktionalen Fahrzeugen hochspezialisierte Kriegs- und Handelsfahrzeuge. Parallel dazu existierten aber auch einfache Einbäume; ebenso spielte der Überlandverkehr gerade im Bereich der Schleswiger Landenge eine wichtige Rolle.

Die Entwicklung im Schiffbau zu großen, hochseetüchtigen Handelsschiffen führte zu einem massiven Ausbau der Hafenanlagen von Haithabu und begründete damit den Erfolg der aufstrebenden Handelsmetropole. Im Zuge der Hafengrabung von Haithabu im Jahre 1979/80 wurden unter anderem die Überreste eines königlichen Kriegsschiffs sowie umfangreiche Reste der Landbrücken geborgen und grundlegende Erkenntnisse über diese wichtigste infrastrukturelle Einrichtung des Seehandelsplatzes gewonnen.

Dr Sven Kalmring beleuchtet während seiner Sonntagsführung nicht nur die unterschiedlichen Schiffstypen und Verkehrswege, sondern geht vor dem Hintergrund der aktuellen Forschung auch auf die Entwicklung des Hafens von Haithabu ein.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Jugendliche

Moderation

Dr. Sven Kalmring

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

Kasse im Wikinger Museum Haithabu

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 122, service@landesmuseen.sh oder online

Dauer

60 min.

Kosten

3 €
zzgl. Eintritt

zum Kalender hinzufügen
Bohlen, Planken, Schindeln
Termin abgesagt
Termin abgesagt
Handwerk im Experiment
Bohlen, Planken, Schindeln
Mit Keil, Axt und Schlegel - Spalttechniken der Wikingerzeit
25.04. - 26.04.202009:00 - 18:00 Uhr
Wikinger Museum Haithabu

Im vergangenen Winter wurden Eichen gefällt, die im Laufe des Jahres von Bootsbauer Kai Zausch vor Ihren Augen zu Planken verarbeitet werden. Dazu müssen die grob aufgespaltenen Stammstücke jetzt mit dem Dechsel geglättet werden. Auf diese Weise entstehen Hölzer für Wege, Boote und Truhen.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien, Jugendliche, Kinder

Moderation

Kai Zausch

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

Das Wikinger Museum Haithabu besteht aus einem Ausstellungshaus und einem Freigelände mit rekonstruierten Wikinger Häusern. Der Parkplatz befindet sich nahe des Ausstellungshauses. Um vom Parkplatz zu den rekonstruierten Häusern zu kommen, sollten Sie 20 Minuten Fußweg einplanen.

Kosten

normaler Eintrittspreis, siehe Besuch

zum Kalender hinzufügen
Arbeiten auf der Bootswerft
Vorführung
Arbeiten auf der Bootswerft
Die Bootsbauer reparieren das kleine Faeringboot mit Beil, Beitel und Teer.
01.05. - 03.05.202009:00 - 18:00 Uhr
Wikinger Museum Haithabu

Frisch gespaltene Planken werden an den alten Kiel geheftet und abgedichtet. So entsteht Planke für Planke die Bootshülle neu.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien, Jugendliche, Kinder

Moderation

Kai Zausch

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

Das Wikinger Museum Haithabu besteht aus einem Ausstellungshaus und einem Freigelände mit rekonstruierten Wikinger Häusern. Der Parkplatz befindet sich nahe des Ausstellungshauses. Um vom Parkplatz zu den rekonstruierten Häusern zu kommen, sollten Sie 20 Minuten Fußweg einplanen.

Kosten

normaler Eintrittspreis, siehe Besuch

zum Kalender hinzufügen
Aus Wolle gestaltet
Zum Mitmachen
Aus Wolle gestaltet
Kleine Dinge selbst gefilzt
Freitag 01.05.202011:00 - 17:00 Uhr
Wikinger Museum Haithabu

Mäntel, Umhänge, Mützen – viele Textilien wurden in der Wikingerzeit aus Filz gefertigt. Doch was ist das für ein geheimnisvoller Stoff und wie wird er hergestellt? Das kann man hier ausprobieren. Mit viel Spaß und Kreativität werden Bälle, Blüten und vieles mehr aus Filz gestaltet.


Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien, Jugendliche, Kinder

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

Das Wikinger Museum Haithabu besteht aus einem Ausstellungshaus und einem Freigelände mit rekonstruierten Wikinger Häusern. Der Parkplatz befindet sich nahe des Ausstellungshauses. Um vom Parkplatz zu den rekonstruierten Häusern zu kommen, sollten Sie 20 Minuten Fußweg einplanen.

Kosten

normaler Eintrittspreis, siehe Besuch

zum Kalender hinzufügen
Die Götter der Wikinger
Vorführung
Die Götter der Wikinger
Spannende Geschichten aus der Mythologie der Wikinger
Samstag 02.05.202011:00 - 16:00 Uhr
Wikinger Museum Haithabu

"Was wir von Snorri wissen - die Götter der Wikinger" - unsere Geschichtenerzählerein Urd Valdemarsdatter erwartet große und kleine Zuhörer jeweils um 11, 13 und 15 Uhr am Versammlungshaus. Sie kennt sich aus mit den Göttern der Wikinger und hat jede Menge spannender Geschichten im Gepäck.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien, Kinder

Moderation

Urd Valdemarsdatter

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

Das Wikinger Museum Haithabu besteht aus einem Ausstellungshaus und einem Freigelände mit rekonstruierten Wikinger Häusern. Der Parkplatz befindet sich nahe des Ausstellungshauses. Um vom Parkplatz zu den rekonstruierten Häusern zu kommen, sollten Sie 20 Minuten Fußweg einplanen.

Kosten

normaler Eintrittspreis, siehe Besuch

zum Kalender hinzufügen
Unter den Dächern von Haithabu
Vorführung
Unter den Dächern von Haithabu
Die Gruppe Hálfdanar félag zu Besuch bei den Wikinger Häusern
09.05. - 10.05.202009:00 - 18:00 Uhr
Wikinger Museum Haithabu

Die Gruppe Hálfdanar félag hat an diesem Wochenende in einem der Wikinger Häuser Quartier bezogen. Sie gewährt aufschlussreiche Einblicke in das Alltagsleben der Menschen von Haithabu. Die Hausfrau hat den Kuppelofen angeheizt, um Fladenbrote für die Schiffsmannschaften zu backen oder bereitet über dem offenen Herdfeuer einen schmackhaften Eintopf zu. Hálfdanar félag lässt sich gern bei Haus- und Handwerk wie Schnitzen, Nadelbinden und Kammweben über die Schulter schauen.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien, Jugendliche, Kinder

Moderation

Hálfdanar félag

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

Das Wikinger Museum Haithabu besteht aus einem Ausstellungshaus und einem Freigelände mit rekonstruierten Wikinger Häusern. Der Parkplatz befindet sich nahe des Ausstellungshauses. Um vom Parkplatz zu den rekonstruierten Häusern zu kommen, sollten Sie 20 Minuten Fußweg einplanen.

Kosten

normaler Eintrittspreis, siehe Besuch

zum Kalender hinzufügen
Alltag in Haithabu: Die Wikinger-Gruppe Hànars fraendir haucht der alten Siedlung an der Schlei neues Leben ein.
Vorführung
Alltagsleben in Haithabu
Erleben Sie die Wikinger-Gruppe Hànars fraendir
09.05. - 10.05.202009:00 - 18:00 Uhr
Wikinger Museum Haithabu

Die Wikinger-Gruppe Hànars fraendir haucht der alten Siedlung an der Schlei neues Leben ein. Sie zeigt eindrucksvoll, wie sehr sich der Alltag in Haithabu zur Wikingerzeit von dem heutigen unterscheidet und gibt Einblicke in Hand- und Hauswerk im frühen Mittelalter.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien, Jugendliche, Kinder

Moderation

Hànars fraendir

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

Das Wikinger Museum Haithabu besteht aus einem Ausstellungshaus und einem Freigelände mit rekonstruierten Wikinger Häusern. Der Parkplatz befindet sich nahe des Ausstellungshauses. Um vom Parkplatz zu den rekonstruierten Häusern zu kommen, sollten Sie 20 Minuten Fußweg einplanen.

Kosten

normaler Eintrittspreis, siehe Besuch

zum Kalender hinzufügen
Geweihschnitzer bei der Arbeit
Handwerk im Experiment
Der Geweihschnitzer ist in der Stadt
Kämme, Spielsteine und mehr - alles aus Geweih
16.05. - 17.05.202009:00 - 18:00 Uhr
Wikinger Museum Haithabu

An diesem Wochenende ist Geweihschnitzer Nils Wolpert bei den Wikinger Häusern Haithabu zu Gast. Er hat die Werkstatt des Kammmachers bezogen und stellt kunstvolle Dinge aus Elchschaufeln und Rentiergeweih her. Kämme, Spielsteine, Spinnwirtel und Messergriffe entstehen unter den Händen des versierten Knochen- und Geweihschnitzers.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien, Jugendliche, Kinder

Moderation

Nils Wolpert

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

Das Wikinger Museum Haithabu besteht aus einem Ausstellungshaus und einem Freigelände mit rekonstruierten Wikinger Häusern. Der Parkplatz befindet sich nahe des Ausstellungshauses. Um vom Parkplatz zu den rekonstruierten Häusern zu kommen, sollten Sie 20 Minuten Fußweg einplanen.

Kosten

normaler Eintrittspreis, siehe Besuch

zum Kalender hinzufügen
Landesmuseen Schleswig-Holstein
schliessen
Nach oben scrollen