Springe zum Hauptbereich
Alle Landesmuseen in Schleswig-HolsteinAlle Landesmuseen in SH
ab heute
heute
Filter
Veranstaltung:
Zielgruppe:
Geweihschnitzer bei der Arbeit
Handwerk im Experiment
Der Geweihschnitzer ist in der Stadt
Kämme, Spielsteine und mehr - alles aus Geweih
16.05. - 17.05.202009:00 - 18:00 Uhr
Wikinger Museum Haithabu

An diesem Wochenende ist Geweihschnitzer Nils Wolpert bei den Wikinger Häusern Haithabu zu Gast. Er hat die Werkstatt des Kammmachers bezogen und stellt kunstvolle Dinge aus Elchschaufeln und Rentiergeweih her. Kämme, Spielsteine, Spinnwirtel und Messergriffe entstehen unter den Händen des versierten Knochen- und Geweihschnitzers.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien, Jugendliche, Kinder

Moderation

Nils Wolpert

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

Das Wikinger Museum Haithabu besteht aus einem Ausstellungshaus und einem Freigelände mit rekonstruierten Wikinger Häusern. Der Parkplatz befindet sich nahe des Ausstellungshauses. Um vom Parkplatz zu den rekonstruierten Häusern zu kommen, sollten Sie 20 Minuten Fußweg einplanen.

Kosten

normaler Eintrittspreis, siehe Besuch

zum Kalender hinzufügen
Vom Korn zum Brot
Zum Mitmachen
Mehl, Wasser und fleißige Hände...
Brot backen am offenen Herdfeuer
Donnerstag 21.05.202011:00 - 17:00 Uhr
Wikinger Museum Haithabu

Heute ist Brotbacktag in Haithabu. Die Wikingerfrau hat das Herdfeuer entfacht und lädt alle Museumsbesucher ein, aktiv mitzumachen. Mit der Basaltlavamühle muss zunächst das Getreide zu Mehl gemahlen werden. Erst dann können die Fladen geformt und gebacken werden. Dazu gibt es Quark mit frisch gesammelten Kräutern. Mmh – zum warmen Brot einfach ein Genuss!

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien, Jugendliche, Kinder

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

Das Wikinger Museum Haithabu besteht aus einem Ausstellungshaus und einem Freigelände mit rekonstruierten Wikinger Häusern. Der Parkplatz befindet sich nahe des Ausstellungshauses. Um vom Parkplatz zu den rekonstruierten Häusern zu kommen, sollten Sie 20 Minuten Fußweg einplanen.

Kosten

normaler Eintrittspreis, siehe Besuch

zum Kalender hinzufügen
Mit Pfeil und Bogen unterwegs.
Zum Mitmachen
Mit Pfeil und Bogen
Große und kleine Wikinger üben sich im Bogenschießen
Donnerstag 21.05.202011:00 - 17:00 Uhr
Wikinger Museum Haithabu

Mit Pfeil und Bogen konnte in der Wikingerzeit jedes Kind umgehen. Aber von wegen kinderleicht! Schnell wird klar, dass es nicht nur Kraft und Konzentration erfordert, den Pfeil ins Ziel zu lenken, sondern auch eine ordentliche Portion Geschicklichkeit.

Besonders geeignet für:

Kinder, Erwachsene, Jugendliche, Familien

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

Das Wikinger Museum Haithabu besteht aus einem Ausstellungshaus und einem Freigelände mit rekonstruierten Wikinger Häusern. Der Parkplatz befindet sich nahe des Ausstellungshauses. Um vom Parkplatz zu den rekonstruierten Häusern zu kommen, sollten Sie 20 Minuten Fußweg einplanen.

Kosten

normaler Eintrittspreis, siehe Besuch

zum Kalender hinzufügen
Aus Bronze in Serie gegossen
Handwerk im Experiment
Aus Bronze in Serie gegossen
Kostbarer Schmuck für Männer- und Frauentracht
23.05. - 24.05.202009:00 - 18:00 Uhr
Wikinger Museum Haithabu

Archäologen haben in Haithabu unzählige Beispiele kostbaren Bronzeschmucks ausgegraben. Ken Ravn Hedegaard demonstriert, wie mit Model, Form und Tiegel die unterschiedlichsten Schmuckstücke hergestellt werden.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien, Jugendliche, Kinder

Moderation

Ken Ravn Hedegaard

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

Das Wikinger Museum Haithabu besteht aus einem Ausstellungshaus und einem Freigelände mit rekonstruierten Wikinger Häusern. Der Parkplatz befindet sich nahe des Ausstellungshauses. Um vom Parkplatz zu den rekonstruierten Häusern zu kommen, sollten Sie 20 Minuten Fußweg einplanen.

Kosten

normaler Eintrittspreis, siehe Besuch

zum Kalender hinzufügen
Mit der Erik Styrimathr in See stechen.
Zum Mitmachen
In See stechen...
Ruderpartie vor Haithabu
30.05. - 01.06.202009:00 - 18:00 Uhr
Wikinger Museum Haithabu

Schiffe sind das wichtigste Attribut der Wikinger. Mit ihnen wurden Handelsfahrten, Entdeckungsreisen aber auch Beutezüge durchgeführt. Unser Bootsbauer Kai Zausch hat ein kleines Wikingerschiff für die Landebrücke in Haithabu nachgebaut. An diesem Wochenende macht er Erik Styrimathr für kleine Ausflüge aufs Haddebyer Noor klar. Bei jeder Tour nimmt er bis zu zehn "Rudersklaven" an Bord.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien, Jugendliche

Moderation

Kai Zausch

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

Das Wikinger Museum Haithabu besteht aus einem Ausstellungshaus und einem Freigelände mit rekonstruierten Wikinger Häusern. Der Parkplatz befindet sich nahe des Ausstellungshauses. Um vom Parkplatz zu den rekonstruierten Häusern zu kommen, sollten Sie 20 Minuten Fußweg einplanen.

Kosten

normaler Eintrittspreis, siehe Besuch

zum Kalender hinzufügen
Unser Arbeitsboot "Nökkvi".
Handwerk im Experiment
Reparaturwerft für Wikingerboote
Mit Hobel, Beil und Teer - der Fischer repariert sein Boot.
31.05. - 14.06.202009:00 - 18:00 Uhr
Wikinger Museum Haithabu

Unser Arbeitsboot "Nökkvi" - Nachbau eines der Beiboote des berühmten Gokstadschiffes - ist in die Jahre gekommen. Planken müssen ausgetauscht und kleine Schäden beseitigt werden. Die Bootsbauer Jens Vorwerk und Kai Zausch zeigen vor den Augen der Besucher, wie in der Wikingerzeit derart umfangreiche Reparaturen durchgeführt wurden.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien, Jugendliche

Moderation

Jens Vorwerk und Kai Zausch

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

Das Wikinger Museum Haithabu besteht aus einem Ausstellungshaus und einem Freigelände mit rekonstruierten Wikinger Häusern. Der Parkplatz befindet sich nahe des Ausstellungshauses. Um vom Parkplatz zu den rekonstruierten Häusern zu kommen, sollten Sie 20 Minuten Fußweg einplanen.

Kosten

normaler Eintrittspreis, siehe Besuch

zum Kalender hinzufügen
Aus Wolle gestaltet
Zum Mitmachen
Aus Wolle gestaltet
Kleine Dinge selbst gefilzt
31.05. - 01.06.202011:00 - 17:00 Uhr
Wikinger Museum Haithabu

Mäntel, Umhänge, Mützen – viele Textilien wurden in der Wikingerzeit aus Filz gefertigt. Doch was ist das für ein geheimnisvoller Stoff und wie wird er hergestellt? Das kann man hier ausprobieren. Mit viel Spaß und Kreativität werden Bälle, Blüten und vieles mehr aus Filz gestaltet.


Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien, Jugendliche, Kinder

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

Das Wikinger Museum Haithabu besteht aus einem Ausstellungshaus und einem Freigelände mit rekonstruierten Wikinger Häusern. Der Parkplatz befindet sich nahe des Ausstellungshauses. Um vom Parkplatz zu den rekonstruierten Häusern zu kommen, sollten Sie 20 Minuten Fußweg einplanen.

Kosten

normaler Eintrittspreis, siehe Besuch

zum Kalender hinzufügen
Mit Pfeil und Bogen unterwegs.
Zum Mitmachen
Mit Pfeil und Bogen
Große und kleine Wikinger üben sich im Bogenschießen
31.05. - 01.06.202011:00 - 17:00 Uhr
Wikinger Museum Haithabu

Mit Pfeil und Bogen konnte in der Wikingerzeit jedes Kind umgehen. Aber von wegen kinderleicht! Schnell wird klar, dass es nicht nur Kraft und Konzentration erfordert, den Pfeil ins Ziel zu lenken, sondern auch eine ordentliche Portion Geschicklichkeit.

Besonders geeignet für:

Kinder, Erwachsene, Jugendliche, Familien

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

Das Wikinger Museum Haithabu besteht aus einem Ausstellungshaus und einem Freigelände mit rekonstruierten Wikinger Häusern. Der Parkplatz befindet sich nahe des Ausstellungshauses. Um vom Parkplatz zu den rekonstruierten Häusern zu kommen, sollten Sie 20 Minuten Fußweg einplanen.

Kosten

normaler Eintrittspreis, siehe Besuch

zum Kalender hinzufügen
Das Geheimnis des Kiewer Eies
Zum Mitmachen
Das Geheimnis des Kiewer Eies
Ein Schatz aus Ton
Montag 01.06.202010:00 - 17:00 Uhr
Wikinger Museum Haithabu

Diese kleinen Toneier werden in Osteuropa - vor allem in der Gegend um Kiew - seit dem 10. Jahrhundert hergestellt. Als Symbol der Auferstehung spielt das Ei in der christlichen Kirche des Ostens eine wichtige Rolle. Ein Exemplar wurde auch in Haithabu gefunden. Bei diesem offenen Angebot haben Besucher die Möglichkeit, mehr darüber zu erfahren und ein eigenes Ei dieser Art aus Ton zu fertigen.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien, Jugendliche, Kinder

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

Das Wikinger Museum Haithabu besteht aus einem Ausstellungshaus und einem Freigelände mit rekonstruierten Wikinger Häusern. Der Parkplatz befindet sich nahe des Ausstellungshauses. Um vom Parkplatz zu den rekonstruierten Häusern zu kommen, sollten Sie 20 Minuten Fußweg einplanen.

Kosten

normaler Eintrittspreis, siehe Besuch

zum Kalender hinzufügen
Langbogenschützen in Haithabu
Highlight
Langbogenschützen in Haithabu
Bogenschützen treffen sich zum Turnier
06.06. - 07.06.202009:00 - 18:00 Uhr
Wikinger Museum Haithabu

Der Langbogen wird in der Wikingerzeit für die Jagd, aber auch als Fernwaffe im Kampf eingesetzt. Die überwiegend aus Eibenholz gefertigten Bögen sind außerordentlich leistungsfähig und können auf Distanzen bis zu 200 m schießen. Erfahrene Langbogenschützen aus ganz Skandinavien werden in Haithabu unterschiedlich große Bögen und verschiedene Pfeile demonstrieren. Parallell dazu wird man sich über Bogenbau und Pfeilherstellung informieren können.


Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien, Kinder, Jugendliche

Moderation

Reinhard Erichsen u. a.

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

Das Wikinger Museum Haithabu besteht aus einem Ausstellungshaus und einem Freigelände mit rekonstruierten Wikinger Häusern. Der Parkplatz befindet sich nahe des Ausstellungshauses. Um vom Parkplatz zu den rekonstruierten Häusern zu kommen, sollten Sie 20 Minuten Fußweg einplanen.

Kosten

normaler Eintrittspreis, siehe Besuch

zum Kalender hinzufügen
Landesmuseen Schleswig-Holstein
schliessen
Nach oben scrollen