Springe zum Hauptbereich
Alle Landesmuseen in Schleswig-HolsteinAlle Landesmuseen in SH
ab heute
heute
Filter
Veranstaltung:
Zielgruppe:
Das Wikingerschiff Erik Styrimathr
Zum Mitmachen
In See stechen...
Ruderpartie vor Haithabu
18.07. - 19.07.202009:00 - 18:00 Uhr
Wikinger Museum Haithabu

Schiffe sind das wichtigste Attribut der Wikinger. Mit ihnen wurden Handelsfahrten, Entdeckungsreisen, aber auch Beutezüge durchgeführt. Unser Bootsbauer Kai Zausch hat ein Wikingerschiff für die Landebrücke in Haithabu nachgebaut. An diesem Wochenende macht er Erik Styrimathr für kleine Ausflüge aufs Haddebyer Noor klar. Bei jeder Tour nimmt er bis zu zehn "Rudersklaven" an Bord.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien, Jugendliche

Moderation

Kai Zausch

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

Das Wikinger Museum Haithabu besteht aus einem Ausstellungshaus und einem Freigelände mit rekonstruierten Wikinger Häusern. Der Parkplatz befindet sich nahe des Ausstellungshauses. Um vom Parkplatz zu den rekonstruierten Häusern zu kommen, sollten Sie 20 Minuten Fußweg einplanen.

Kosten

normaler Eintrittspreis, siehe Besuch

zum Kalender hinzufügen
Die Götter der Wikinger
Vorführung
Die Götter der Wikinger
Spannende Geschichten aus der Mythologie der Wikinger
18.07. - 19.07.202011:00 - 18:00 Uhr
Wikinger Museum Haithabu

"Was wir von Snorri wissen - die Götter der Wikinger" - unsere Geschichtenerzählerein Urd Valdemarsdatter erwartet große und kleine Zuhörer jeweils um 11, 13 und 15 Uhr am Versammlungshaus. Sie kennt sich aus mit den Göttern der Wikinger und hat jede Menge spannender Geschichten im Gepäck.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien, Kinder

Moderation

Urd Valdemarsdatter

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

Das Wikinger Museum Haithabu besteht aus einem Ausstellungshaus und einem Freigelände mit rekonstruierten Wikinger Häusern. Der Parkplatz befindet sich nahe des Ausstellungshauses. Um vom Parkplatz zu den rekonstruierten Häusern zu kommen, sollten Sie 20 Minuten Fußweg einplanen.

Kosten

normaler Eintrittspreis, siehe Besuch

zum Kalender hinzufügen
Auf den Spuren der Landschaftsgeschichte in Haithabu
Führung
Die Pflanzen der Wikinger
Auf den Spuren der Landschaftsgeschichte in Haithabu
Sonntag 19.07.202014:00 Uhr
Wikinger Museum Haithabu
FührungFührung

Bei den Ausgrabungen in Haithabu wurden auch botanische Funde - Pflanzenreste, Samen und Pollen - geborgen und untersucht. Auf dieser Grundlage gibt es heute ein umfangreiches Wissen über die Pflanzen der Wikinger. Museumsleiterin Ute Drews und der Archäobotaniker Dr. Helmut Kroll führen durch diese Pflanzenwelt rund um das Wikinger Museum Haithabu.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien

Moderation

Ute Drews und Dr. Helmut Kroll

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

Glockenturm am Wikinger Museum Haithabu

Dauer

60 min.

Kosten

3 €
zzgl. Eintritt

zum Kalender hinzufügen
Streifzug durch Haithabu
Führung
Streifzug durch Haithabu
Öffentliche Führung
Sonntag 19.07.202014:00 Uhr
Wikinger Museum Haithabu
FührungFührung

Unsere Mitarbeiter begleiten Sie durch die rekonstruierte Siedlung am Haddebyer Noor. Auf schmalen Bohlenwegen, zwischen lehmverputzten Flechtwandhäusern und auf der Landebrücke im Hafen kann man mit allen Sinnen in die Welt der Wikinger eintauchen. Hinter jeder Tür gibt es etwas Neues zu entdecken. Unterschiedliche Baukonstruktionen und die Einrichtung der Wohnbereiche und Werkstätten machen den Rundgang zu einem spannenden Ausflug in die Zeit vor 1000 Jahren.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien, Jugendliche

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

Das Wikinger Museum Haithabu besteht aus einem Ausstellungshaus und einem Freigelände mit rekonstruierten Wikinger Häusern. Der Parkplatz befindet sich nahe des Ausstellungshauses. Um vom Parkplatz zu den rekonstruierten Häusern zu kommen, sollten Sie 20 Minuten Fußweg einplanen.

Dauer

60 min.

Kosten

3 €
zzgl. Eintritt

zum Kalender hinzufügen
Vom Korn zum Brot
Zum Mitmachen
Mehl, Wasser und fleißige Hände...
Brot backen am offenen Herdfeuer
Montag 20.07.202012:00 - 16:00 Uhr
Wikinger Museum Haithabu

Heute ist Brotbacktag in Haithabu. Die Wikingerfrau hat das Herdfeuer entfacht und lädt alle Museumsbesucher ein, aktiv mitzumachen. Mit der Basaltlavamühle muss zunächst das Getreide zu Mehl gemahlen werden. Erst dann können die Fladen geformt und gebacken werden. Dazu gibt es Quark mit frisch gesammelten Kräutern. Mmh – zum warmen Brot einfach ein Genuss!

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien, Jugendliche, Kinder

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

Das Wikinger Museum Haithabu besteht aus einem Ausstellungshaus und einem Freigelände mit rekonstruierten Wikinger Häusern. Der Parkplatz befindet sich nahe des Ausstellungshauses. Um vom Parkplatz zu den rekonstruierten Häusern zu kommen, sollten Sie 20 Minuten Fußweg einplanen.

Kosten

normaler Eintrittspreis, siehe Besuch

zum Kalender hinzufügen
Speckstein
Ferienprogramm
Speckstein - fette Beute
Kleine Schätze aus Speckstein
Dienstag 21.07.202011:00 Uhr
Wikinger Museum Haithabu
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen

Aus Speckstein fertigten geschickte Handwerker in Haithabu vor 1000 Jahren Schalen und Töpfe, aber auch Amulette und Spielsteine. Aber was ist überhaupt Speckstein und wie kam er nach Haithabu? Wie lässt er sich bearbeiten? Das kann man bei diesem Ferienspaß erfahren und natürlich ausprobieren. Aus Speckstein entstehen Anhänger, Talismane und Handschmeichler zum Mitnehmen!

Besonders geeignet für:

Kinder

Veranstalter

Landesmuseen SH

Empfohlenes Alter

Ab 8 Jahre

Treffpunkt

Das Wikinger Museum Haithabu besteht aus einem Ausstellungshaus und einem Freigelände mit rekonstruierten Wikinger Häusern. Der Parkplatz befindet sich nahe des Ausstellungshauses. Um vom Parkplatz zu den rekonstruierten Häusern zu kommen, sollten Sie 20 Minuten Fußweg einplanen.

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 122, service@landesmuseen.sh oder online

Dauer

120 min.

Kosten

9,00 € pro Person (inkl. Eintritt und Material)

zum Kalender hinzufügen
Aus Wolle gestaltet
Zum Mitmachen
Aus Wolle gestaltet
Kleine Dinge selbst gefilzt
Dienstag 21.07.202012:00 - 16:00 Uhr
Wikinger Museum Haithabu

Mäntel, Umhänge, Mützen – viele Textilien wurden in der Wikingerzeit aus Filz gefertigt. Doch was ist das für ein geheimnisvoller Stoff und wie wird er hergestellt? Das kann man hier ausprobieren. Mit viel Spaß und Kreativität werden Bälle, Blüten und vieles mehr aus Filz gestaltet.


Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien, Jugendliche, Kinder

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

Das Wikinger Museum Haithabu besteht aus einem Ausstellungshaus und einem Freigelände mit rekonstruierten Wikinger Häusern. Der Parkplatz befindet sich nahe des Ausstellungshauses. Um vom Parkplatz zu den rekonstruierten Häusern zu kommen, sollten Sie 20 Minuten Fußweg einplanen.

Kosten

normaler Eintrittspreis, siehe Besuch

zum Kalender hinzufügen
Mit Pfeil und Bogen unterwegs.
Zum Mitmachen
Mit Pfeil und Bogen
Große und kleine Wikinger üben sich im Bogenschießen
Mittwoch 22.07.202012:00 - 16:00 Uhr
Wikinger Museum Haithabu

Mit Pfeil und Bogen konnte in der Wikingerzeit jedes Kind umgehen. Aber von wegen kinderleicht! Schnell wird klar, dass es nicht nur Kraft und Konzentration erfordert, den Pfeil ins Ziel zu lenken, sondern auch eine ordentliche Portion Geschicklichkeit.

Besonders geeignet für:

Kinder, Erwachsene, Jugendliche, Familien

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

Das Wikinger Museum Haithabu besteht aus einem Ausstellungshaus und einem Freigelände mit rekonstruierten Wikinger Häusern. Der Parkplatz befindet sich nahe des Ausstellungshauses. Um vom Parkplatz zu den rekonstruierten Häusern zu kommen, sollten Sie 20 Minuten Fußweg einplanen.

Kosten

normaler Eintrittspreis, siehe Besuch

zum Kalender hinzufügen
Kräutersuche und Verarbeitung
Ferienprogramm
Für alles ist ein Kraut gewachsen
Auf der Suche nach Kräutern für den Wikingerhaushalt
Donnerstag 23.07.202011:00 Uhr
Wikinger Museum Haithabu
Anmeldung empfohlenAnmeldung empfohlen

Im Alltag der Wikinger fanden Pflanzen vielfältige Verwendung: Mit ihnen ließen sich nicht nur Speisen zubereiten und würzen, sie wurden auch als Färbemittel oder als Medizin genutzt. Sogar als Pflaster taugten sie! Wer wissen will, wie es geht, kommt vorbei und probiert es aus!

Besonders geeignet für:

Kinder

Veranstalter

Landesmuseen SH

Empfohlenes Alter

Ab 6 Jahre

Treffpunkt

Das Wikinger Museum Haithabu besteht aus einem Ausstellungshaus und einem Freigelände mit rekonstruierten Wikinger Häusern. Der Parkplatz befindet sich nahe des Ausstellungshauses. Um vom Parkplatz zu den rekonstruierten Häusern zu kommen, sollten Sie 20 Minuten Fußweg einplanen.

Anmeldung empfohlen, begrenzte Teilnehmerzahl

+49 (0) 4621 813 122, service@landesmuseen.sh oder online

Dauer

120 min.

Kosten

9,00 € pro Person (inkl. Eintritt und Material)

zum Kalender hinzufügen
Ein Schatz aus Ton: Das Geheimnis des Kiewer Eies
Zum Mitmachen
Das Geheimnis des Kiewer Eies
Ein Schatz aus Ton
Donnerstag 23.07.202012:00 - 16:00 Uhr
Wikinger Museum Haithabu

Diese kleinen Toneier werden in Osteuropa - vor allem in der Gegend um Kiew - seit dem 10. Jahrhundert hergestellt. Als Symbol der Auferstehung spielt das Ei in der christlichen Kirche des Ostens eine wichtige Rolle. Ein Exemplar wurde auch in Haithabu gefunden. Bei diesem offenen Angebot haben Besucher die Möglichkeit, mehr darüber zu erfahren und ein eigenes Ei dieser Art aus Ton zu fertigen.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien, Jugendliche, Kinder

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

Das Wikinger Museum Haithabu besteht aus einem Ausstellungshaus und einem Freigelände mit rekonstruierten Wikinger Häusern. Der Parkplatz befindet sich nahe des Ausstellungshauses. Um vom Parkplatz zu den rekonstruierten Häusern zu kommen, sollten Sie 20 Minuten Fußweg einplanen.

Kosten

normaler Eintrittspreis, siehe Besuch

zum Kalender hinzufügen
Landesmuseen Schleswig-Holstein
schliessen
Nach oben scrollen