Springe zum Hauptbereich
All State Museums in Schleswig-HolsteinAll State Museums in SH
ab heute
heute
Filter
Veranstaltung:
Zielgruppe:
Unser Arbeitsboot "Nökkvi".
Handwerk im Experiment
Reparaturwerft für Wikingerboote
Mit Hobel, Beil und Teer - der Fischer repariert sein Boot.
07.04. - 22.04.201909:00 - 17:00 Uhr
Wikinger Museum Haithabu

Unser Arbeitsboot "Nökkvi" - Nachbau eines der Beiboote des berühmten Gokstadschiffes - ist in die Jahre gekommen. Planken müssen ausgetauscht und kleine Schäden beseitigt werden. Der Bootsbauer Jens Vorwerk zeigt vor den Augen der Besucher, wie in der Wikingerzeit derart umfangreiche Reparaturen durchgeführt wurden.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien, Jugendliche

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

Die Veranstaltung findet bei den Wikinger Häusern Haithabu statt. Bitte planen Sie vom Parkplatz ca. 20 Minuten Fußweg ein.

Kosten

normaler Eintrittspreis, siehe Besuch

zum Kalender hinzufügen
Alltag in Haithabu: Die Wikinger-Gruppe Hànars fraendir haucht der alten Siedlung an der Schlei neues Leben ein.
Vorführung
Alltagsleben in Haithabu
Erleben Sie die Wikinger-Gruppe Vidforull
16.04. - 26.04.201909:00 - 17:00 Uhr
Wikinger Museum Haithabu

Die Wikinger-Gruppe Vidforull haucht der alten Siedlung an der Schlei neues Leben ein. Sie zeigt eindrucksvoll, wie sehr sich der Alltag in Haithabu zur Wikingerzeit von dem heutigen unterscheidet und gibt Einblicke in Hand- und Hauswerk im frühen Mittelalter.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien, Jugendliche, Kinder

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

Die Veranstaltung findet bei den Wikinger Häusern Haithabu statt. Bitte planen Sie vom Museumsparkplatz ca. 20 Minuten Fußweg ein.

Kosten

normaler Eintrittspreis, siehe Besuch

zum Kalender hinzufügen
Ein Löffelhersteller auf dem Frühjahrsmarkt
Markt
Frühjahrsmarkt in Haithabu
Handwerk und Handel wie vor 1000 Jahren
19.04. - 22.04.201909:00 - 17:00 Uhr
Wikinger Museum Haithabu

Wenn nach dem langen Winter die Natur erwacht, beginnt auch der Handelsort Haithabu wieder zu leben. Die Türen werden weit geöffnet, um die ersten Sonnenstrahlen in die Häuser hinein zu lassen. Eine gute Zeit, einen Markt abzuhalten! Was während des langen Winters in den Werkstätten der Handwerker entstanden ist oder von der letzten Reise mitgebracht wurde, wird auf dem Frühjahrsmarkt in Haithabu feilgeboten. Tauchen Sie ein in das bunte Markttreiben und genießen Sie mit uns die Frühlingssonne. Unsere Händler: Bäcker, Bernsteinschleifer, Bogenbauer, Brettchenweberin, Bronzegießer, Eisenschmied, Färber, Filzerin, Geweihschnitzer, Glasperlenmacher, Goldschmied, Knochenschnitzer, Korbflechter, Posamentenmacher, Schneider, Salzsieder, Schuhmacher, Silberschmied, Spanschachtelmacher, Spielzeugmacher, Spinnerin, Steinmetz, Stickerin, Töpfer, Tuchhändler, Walker und Weber.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien

Veranstalter

Landesmuseen SH

Spezielle Hinweise

Der Museumsparkplatz befindet sich am Haddebyer Noor 3. Der Frühjahrsmarkt findet bei den Wikinger Häusern Haithabu im Freigelände statt. Bitte planen Sie vom Museumsparkplatz bis zum Markt daher ca. 20 Minuten Fußweg ein.

Aufgrund der Beliebtheit des Marktes gibt es für den Frühjahrsmarkt zusätzliche Parkplätze.

Wer auf der B 77 aus Richtung Rendsburg oder der A 7 kommt, biegt am Busdorfer Kreisel die erste Abfahrt (Richtung Selk) ab.

Wer auf der 77 aus der entgegengesetzten Richtung kommt, biegt am Busdorfer Kreisel die dritte Abfahrt (ebenfalls Richtung Selk) ab. Folgen Sie dann den Hinweisschildern. Auch von diesen Parkplätzen sollten Sie ein paar Minuten Fußweg einplanen.

Kosten

normaler Eintrittspreis, siehe Besuch

zum Kalender hinzufügen
Aus Stämmen werden Planken
Handwerk im Experiment
Aus Stämmen werden Planken
Mit Keil, Axt und Schlegel
27.04. - 28.04.201909:00 - 17:00 Uhr
Wikinger Museum Haithabu

Im vergangenen Winter wurden Bäume gefällt, die im Laufe des Jahres von Bootsbauer Kai Zausch und Zimmermann Reinhard Erichsen vor Ihren Augen zu Planken verarbeitet werden. Dazu müssen die grob aufgespaltenen Stammstücke jetzt mit dem Dechsel geglättet werden. Auf diese Weise schaffen die beiden Handwerker sich Plankenvorräte für die Reparatur der Holzbohlenwege in Haithabu.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien, Jugendliche, Kinder

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

Die Veranstaltung findet bei den Wikinger Häusern Haithabu statt. Bitte planen Sie vom Museumsparkplatz ca. 20 Minuten Fußweg ein.

Kosten

normaler Eintrittspreis, siehe Besuch

zum Kalender hinzufügen
Die Götter der Wikinger
Vorführung
Die Götter der Wikinger
Spannende Geschichten aus der Mythologie der Wikinger
27.04. - 28.04.201911:00 - 17:00 Uhr
Wikinger Museum Haithabu

"Was wir von Snorri wissen - die Götter der Wikinger" - unsere Geschichtenerzählerein Urd Valdemarsdatter erwartet große und kleine Zuhörer jeweils um 11, 13 und 15 Uhr am Versammlungshaus. Sie kennt sich aus mit den Göttern der Wikinger und hat jede Menge spannender Geschichten im Gepäck.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien, Kinder

Moderator / Kurator

Urd Valdemarsdatter

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

Die Veranstaltung findet bei den Wikinger Häusern Haithabu statt. Bitte planen Sie vom Museumsparkplatz ca. 20 Minuten Fußweg ein.

Kosten

normaler Eintrittspreis, siehe Besuch

zum Kalender hinzufügen
Eine Haithabu-Truhe entsteht
Handwerk im Experiment
Eine Haithabu-Truhe entsteht
Wednesday 01.05.201909:00 - 17:00 Uhr
Wikinger Museum Haithabu

Im Hafen von Haithabu wurde von den Archäologen eine besonders schöne und fast vollständig erhaltene Eichentruhe gefunden. In ihr hatte einst ein Bewohner der Siedlung seine Kostbarkeiten verwahrt. Vor dem Haus des Holzhandwerkers zeigt Reinhard Erichsen, wie vor 1000 Jahren eine solche Truhe hergestellt wurde. Hier wird Ihnen ein wunderschönes Beispiel für hochwertige Handwerkskunst in Haithabu präsentiert.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien, Jugendliche, Kinder

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

Die Veranstaltung findet bei den Wikinger Häusern Haithabu statt. Bitte planen Sie vom Museumsparkplatz ca. 20 Minuten Fußweg ein.

Kosten

normaler Eintrittspreis, siehe Besuch

zum Kalender hinzufügen
Aus Holz gemacht: Speichen, Felgen und Naben
Handwerk im Experiment
Räder für den Karren
Aus dem Holz geschlagen
04.05. - 05.05.201909:00 - 17:00 Uhr
Wikinger Museum Haithabu

In Haithabu wurde eines der wenigen erhaltenen Wagenräder der Wikingerzeit gefunden. Kai Zausch hat im zurückliegenden Winter nach diesem Vorbild Speichen, Felgen und Naben aus Eichenholz zugehauen. Jetzt setzt er diese Einzelteile vor Ihren Augen zu kompletten Holzrädern zusammen.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien, Jugendliche, Kinder

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

Die Veranstaltung findet bei den Wikinger Häusern Haithabu statt. Bitte planen Sie vom Museumsparkplatz ca. 20 Minuten Fußweg ein.

Kosten

normaler Eintrittspreis, siehe Besuch

zum Kalender hinzufügen
Hauswerk der Frauen
Handwerk im Experiment
Hauswerk der Frauen
Mit flinker Nadel gearbeitet
04.05. - 05.05.201909:00 - 17:00 Uhr
Wikinger Museum Haithabu

Leder, Fell und Wolle - daraus fertigten die Frauen der Wikinger nicht nur Kleidung, sondern auch modische "Accessoires" wie Gürtel, kleine Beutel und vieles mehr. Lernen Sie auch die Nadelbindung kennen - eine typische Textiltechnik der Wikingerzeit. Lis Carstensen und ihre Freundin Silke Solveig Brandt aus Dänemark haben das Haus des Tuchhändlers bezogen und zeigen Ihnen wie es geht!

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien, Jugendliche, Kinder

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

Die Veranstaltung findet bei den Wikinger Häusern Haithabu statt. Bitte planen Sie vom Museumsparkplatz ca. 20 Minuten Fußweg ein.

Kosten

normaler Eintrittspreis, siehe Besuch

zum Kalender hinzufügen
Schauen Sie zu, wie mit Model, Form und Tiegel die unterschiedlichsten Schmuckstücke hergestellt werden.
Handwerk im Experiment
Aus Bronze in Serie gegossen
Kostbarer Schmuck für Männer- und Frauentracht
11.05. - 12.05.201909:00 - 17:00 Uhr
Wikinger Museum Haithabu

Archäologen haben in Haithabu unzählige Beispiele kostbaren Bronzeschmucks ausgegraben. Ken Ravn Hedegaard demonstriert, wie mit Model, Form und Tiegel die unterschiedlichsten Schmuckstücke hergestellt werden.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien, Jugendliche, Kinder

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

Die Veranstaltung findet bei den Wikinger Häusern Haithabu statt. Bitte planen Sie vom Museumsparkplatz ca. 20 Minuten Fußweg ein.

Kosten

normaler Eintrittspreis, siehe Besuch

zum Kalender hinzufügen
Wolle färben wie die Wikinger (Symbolfoto)
Handwerk im Experiment
Der Wolle Farbe geben
Färben mit Pflanzen
11.05. - 12.05.201909:00 - 17:00 Uhr
Wikinger Museum Haithabu

Iris und Matthias Barkmann zeigen an diesem Wochenende wie in der Wikingerzeit mit Rainfarn, Johanniskraut und Färberwaid Wolle gefärbt wurde. Schauen Sie vorbei und lassen Sie sich von den leuchtenden Farben verzaubern.

Besonders geeignet für:

Erwachsene, Familien, Jugendliche, Kinder

Veranstalter

Landesmuseen SH

Treffpunkt

Die Veranstaltung findet bei den Wikinger Häusern Haithabu statt. Bitte planen Sie vom Museumsparkplatz ca. 20 Minuten Fußweg ein.

Kosten

normaler Eintrittspreis, siehe Besuch

zum Kalender hinzufügen
Schleswig-Holstein State Museums
schliessen
Nach oben scrollen